Umweltbewusstsein

  • Was ist sofort möglich?
    Gründung einer Klimaschutzallianz (Beispiel Münster)
    Nachhaltigkeitswettbewerbe für Schulen (Video, Poetry Slam, Song Contest)
    Förderung ökologischer und regionaler Kindergarten- / Schulkost
    Aktion autofreie Woche in der Orten
    Dorfstraßen Tempo 30
    Starthilfe u. Förderung regelmäßiger Repair-Cafés
    Motivation für kleinen ökologischen Fußabdruck (Grüne Hausnummer)
  • Was ist möglich in einem Jahr?
    Gemeinwohlökonomie Einstiegsbericht für Landkreis bzw. Gemeinden
    Verkehrsberuhigte Innenorte ( Öffentliche Einrichtungen sind Vorbild (Fuhrpark,Mitarbeitermobilität, Fahrradstellplätze, Leihfahrräder)
    Nachhaltige Beschaffung bei allen öffentlichen Einrichtungen
    Angebotsliste des Landratsamts für außerschulische
    Bildungsangebote (Müllverbrennung, Schlachthof, Biohof, Vereine,Unternehmen)
  • Was ist möglich in drei Jahren?
    Erstellung einer Gemeinwohlökonomiebilanz im Verwaltungsteil / inkommunalen Unternehmen vom LRA / Gemeinden
    Nachhaltigkeitscheck bei allen Ratsbeschlüssen.
    Was ist langfristig möglich?
    Verstärkte Umweltbildung im Lehrplan / Lehrer Qualifizierung
    Motivation zu Gemeinwohlbilanzen in privaten Unternehmen